Grafische Applikation Orangener Pfeil

Gelassene Selbstbehauptung

Sag Ja, wenn du Ja meinst. Sag Nein, wenn du Nein meinst!

Das kleine Wörtchen NEIN ist eines der wichtigsten Wörter in unserem Leben. Viele „Neins“ machen den Weg frei für unser Ja, für das, was wir wirklich wollen und brauchen. Ein Nein ist zudem der beste Stressverhinderer. Wieso nur fällt Nein sagen manchmal so schwer?

 

Ihr Anliegen

  • Wollen Sie Nein sagen mit gutem Gewissen?
  • Wollen Sie JA sagen zu Ihren Bedürfnissen?
  • Wollen Sie eine gute Balance von Empathie und Abgrenzung finden?

 

Inhalte:

Innere Hürden und Hindernisse: Sie lernen Ihre Antreiben (verinnerlichte Stimmen nach Kahler) kennen und managen.

Emotionales Erfahrungsgedächtnis / Gefühle: Wieso ist es manchmal so schwer, die eigenen Bedürfnisse und Wünsche umzusetzen oder Nein zu sagen? Dies sitzt oft tief im Unbewussten und wurde „antrainiert“. Wie Sie Ihr „Gefühl“ in die Schule schicken können, um leichter Nein zu sagen.

Klarheit: Wozu sind Sie aktuell bereit, klar Ja zu sagen? In welchen Situationen möchten Sie Nein sagen? Nur Nein gibt Platz für das Ja. Wie Sie sich innerlich „aufstellen“ können, um nach außen klar zu kommunizieren und zu handeln.

Kommunikation: Wie Sie deutlich und gelassen Nein sagen ohne Schuldgefühle. Wie können Sie Ihre persönlichen Grenzen souverän kommunizieren?

Körpersprache: Wie Sie zu sich stehen können und dennoch in Verbindung bleiben.

 

Termin: 22. – 23. Oktober 2020

Seminarzeiten: jeweils 10 – 17.30 Uhr

Ort: Bad Endorf Seminarhaus „Alter Ziehbrunnen“ www.ziehbrunnen.de. Übernachtungsmöglichkeiten direkt im schön gelegenen Seminarhaus. Bitte selbst buchen.

Teilnehmer*innen: 5 – max. 10 Personen

Sie erhalten Seminarunterlagen und eine Teilnahmebescheinigung.

Kosten: 490,- Euro plus 50,- Euro Verpflegungspausschale (für zwei Tage: Tee, Kaffee, Wasser, Snacks, Obst, 2-Gänge-Mittagsmenü) zzgl. MwSt.

Sonderkondition für Selbstzahler und Mitarbeiter*innen in sozialen Einrichtungen: 330,- Euro plus 50,- Euro Verpflegungspauschale zzgl. MwSt.

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 21.08.2020: Seminargebühr 450,- Euro bzw. 290,- Euro.

Storno: 10 % der Seminargebühr bis 4 Wochen vor dem Seminar. Danach 100% oder 0% bei Ersatzperson (z.B. Warteliste)