Grafische Applikation Orangener Pfeil

Souverän auftreten und wirkungsvoll kommunizieren

Ein Seminar für alle, die in Zweier-Gesprächen, in Teams, in Meetings, in Gremien oder vor größeren Gruppen sprechen.

 

Ihr Anliegen

  • Wollen Sie souverän auftreten und überzeugen?
  • Wollen Sie Ihre Gesprächspartner*innen wirklich erreichen?
  • Wollen Sie Ihre persönliche Kommunikation reflektieren, sie stärken und sich mehr Ausdruck verleihen?

 

Inhalte:

Innere Haltung: Was Sie innerlich tun können, um präsent, stabil und überzeugend aufzutreten. Selbstzweifel, Lampenfieber, Ängste und Verletzlichkeiten mit ins Boot holen, anstatt sie zu bekämpfen.

Körpersprache: Wie Sie Ihre natürliche Körpersprache stärken und an Ausdruckskraft gewinnen.

Embodiment: Wie Sie die Synergie von Kopf und Körper für sich, Ihre Wirkung und Ihr Gesprächsziel nutzen können – und viel Spaß dabei haben!

Stimme: Wie Sie mit einfachen Stimm- und Atemübungen für eine wirkungsvolle Stimme sorgen.

Verbale Botschaft: Wie Sie Ihren Inhalt klar kommunizieren, Ihr professionelles Thema setzten, die Dinge auf den Punkt bringen und den roten Faden im Blick behalten.

Störungen: Was tun bei unvorhersehbaren oder kritischen Fragen und Situationen?

Persönlichkeit: Zeigen Sie Profil – riskieren Sie, Sie selbst zu sein! Was macht Sie aus und wie können Sie andere begeistern?

„Weibliche “ und „männliche“ Kommunikationsstrukturen: Was Sie über die unterschiedliche Kommunikation von Frauen und Männern wissen sollten, um ihre Ziele leichter zu erreichen.

 

Termin: 05. – 06. März 2020

Seminarzeiten: jeweils 10 – 17.30 Uhr

Ort: Bad Endorf Seminarhaus „Alter Ziehbrunnen“ www.ziehbrunnen.de. Übernachtungsmöglichkeiten direkt im schön gelegenen Seminarhaus. Bitte selbst buchen.

Teilnehmer*innen: 5 – max. 10 Personen

Sie erhalten Seminarunterlagen und eine Teilnahmebescheinigung.

Kosten: 490,- Euro plus 50,- Euro Verpflegungspausschale (für zwei Tage: Tee, Kaffee, Wasser, Snacks, Obst, 2-Gänge-Mittagsmenü) zzgl. MwSt.

Sonderkondition für Selbstzahler und Mitarbeiter*innen in sozialen Einrichtungen: 330,- Euro plus 50,- Euro Verpflegungspauschale zzgl. MwSt.

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis 06.01.2020: Seminargebühr 450,- Euro bzw. 290,- Euro.

Storno: 10 % der Seminargebühr bis 4 Wochen vor dem Seminar. Danach 100% oder 0% bei Ersatzperson (z.B. Warteliste)